Durch den jüngsten Kälteeinbruch sind wir mehr als einen Monat im Rückstand. Bitte haben Sie etwas Geduld, wir bauen auf Bestellung.

KWK-Holzpelletofen mit Schwerkraftzufuhr. Modular, kompakt, leicht, tragbar. Verbraucht keinen Strom! Von HastyHeat.com

Der CHP-Holzpelletofen mit Schwerkraftzufuhr von HastyHeat.com muss nicht angeschlossen werden; Aber wenn Sie es wünschen, kann es Ihren Leistungsmesser rückwärts drehen!

Mit einer kontinuierlichen Heizleistung von 1,5 bis 6 KW ist das modulare Holzpelletofensystem CHP sehr anpassungsfähig an viele Bedürfnisse. Es kann auch kochen, einen großen Raum heizen, Wasser kochen, Strom erzeugen oder sogar eine Kombination dieser Funktionen. Diese kontinuierlich mit Holzpellets betriebene Biomassekerze ist ein effizienter und sauberer Konverter von Zellstoffenergie in Wärmeenergie. Geeignet für eine saubere Verbrennung bei >1000 Grad Celsius.

Wir verfügen über einen wachsenden Katalog verschiedener Einsatzmöglichkeiten des KWK, das wir im Laufe der Jahre für Kunden gebaut haben. Es ist hier in unserem YouTube-Kanal enthalten: https://youtube.com/playlist?list=PLOw5D2kxI37QYID2T6rzN2dDr9HsUQiXq

Vielen Dank für Ihr Interesse am CHP-Kompakt-Holzpelletofen. Aufgrund seines modularen Aufbaus empfehlen wir Ihnen, sich die verschiedenen Anwendungen anzusehen, für die wir ihn ausgestattet haben, um die Konfiguration zu ermitteln, die Sie benötigen, und uns dann mehr darüber mitzuteilen, was Sie bestellen möchten ?

Welchen Heizbedarf haben Sie?

Dieser Raketen-Biomassebrenner kann mit unseren optionalen flüssigkeitsgekühlten thermoelektrischen Generatoren/Warmwasserbereitern 12 kWh pro Tag produzieren.


2 Kommentare

  • Greetings!
    Please send information on your CHP gravity feed wood pellet stove.
    thank you very much!
    harry

    HARRY SUTTON
  • I wanted to ask for the measurements, both alone and with the hopper, to be sure to connect it in my corner of the room.
    Best regaeds
    Angelo

    Angelo

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen